Studentenkreditkarte.com

... Informationen über die Studentenkreditkarte
Der Auslandsaufenthalt steht vor der Tür und auf einmal stellt sich die Frage nach einer Studentenkreditkarte. Wichtig ist vor allem, dass die Kreditkarte an möglichst vielen Stellen akzeptiert wird und in dem Gastland dem Student zu möglichst günstigen Tarifen zur Verfügung steht.

Wo bekommt man nun eine Studentenkreditkarte?

Eine Kreditkarte bekommt man z.B. auf der Internetseite oder in einer Filiale eines Kreditinstitutes oder einer Bank. Wichtig für den Antragsteller ist, dass man für die Bank eine ausreichende Kreditwürdigkeit besitzt also am besten einen regelmäßigen Zahlungseingang auf seinem Konto vorweisen kann.

Da für eine Bank oder ein Kreditinstitut Kreditkarten ein Produkt sind, möchte diese für gewöhnlich davon auch in irgendeiner Weise profitieren.

Es gibt kostenlose Karten, das heißt, man zahlt keine Jahresgebühr für seine Kreditkarte.
In diesem Fall sollte man darauf achten, ob ein Mindestumsatz generiert werden muss, ein Aufschlag auf den Kartenumsatz gezahlt werden muss(manchmal fällt dieser Aufschlag auch nur in bestimmten Ländern an), ein weiteres Angebot der Bank oder des Kreditkarteninstitutes im Paket zusätzlich genommen werden muss, oder andere zusätzliche Kosten auf den Karteninhaber zukommen.

Da der Händler bereits Gebühren zahlt, muss eine kostenlose Karte ohne weitere Kosten trotzdem kein Verlustgeschäft für die Bank oder das Kreditinstitut sein.

Bei der Auswahl einer Studentenkreditkarte sollte man sich unbedingt vorher fragen, wofür man diese Karte benötigt und wieviel man im Urlaub oder über das Jahr verteilt ausgeben wird.
Da kann dann eine Studentenkreditkarte mit Jahresgebühr durchaus einer kostenlosen Kreditkarte mit Mindestumsatz überlegen sein.

Als Student gibt es bei der Antragstellung manchmal die Hürde, dass man das Kreditinstitut von der eigenen Kreditwürdeigkeit überzeugen muss.
Grundsätzlich ist es aber auch für Studenten kein Problem diese zu bekommen.
Manchmal benötigt es etwas Verhandlungsgeschick, oder es kann vorteilhaft sein, dass man sich als Student für ein Sparbuch mit kleiner monatlicher Abbuchung entscheidet.

Wie bei allen Dingen gibt es nicht eine allgemeingültige Antwort für jeden Studenten, deshalb sollte man sich gut über die eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse der Bank informieren, dann wird man auch Freude mit der eigenen Kreditkarte haben.